Deutsch  English  French 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 - Anbieterkennzeichnung

Tino Media Inh. Erich Mayr
Germaniastr. 153
D-12099 Berlin
Tel. 030 7551 2800
USt ID Nr. DE 190488132
e-mail: info § tinomedia. com

§ 2 - Geltungsbereich und Abwehrklausel

(1) Für die über diesen Internet-Shop begründeten Rechtsbeziehungen zwischen
dem Betreiber des Shops (nachfolgend auch „Anbieter“) und seinen Kunden gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung.

(2) Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen.

§ 3 - Preise und Lieferung

(1) Die angebotenen Preise sind einschließlich der deutschen Mehrwertsteuer und zuzüglich der angegebenen Versandkosten. Bei Lieferung ins Ausland können Zölle, Abfertigungsgebühren und Einfuhrsteuern entstehen. Diese können vom Anbieter nicht beeinflusst werden und sind vom Kunden zu tragen.

(2) Die Lieferung der bestellten Artikel erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Die Haftung für die Artikel geht mit der Übergabe an den Transporteur (z.B. Deutsche Post, DHL oder UPS) vom Anbieter auf den Kunden über.

(3) Die Lieferung erfolgt in neutraler Verpackung und trägt als Absenderanschrift eine neutrale Privatadresse in Berlin.

§ 4 - Volljährigkeit des Kunden und Rechtslage

(1) Alle angebotenen Filme entsprechen den Anforderungen der deutschen Gesetze betreffend den Vertrieb pornografischer Inhalte. Alle
Darsteller waren zum Zeitpunkt der Aufnahme älter als 18 Jahre.

(2) Der Anbieter bietet seine Waren nur volljährigen Personen an. Der Kunde bestätigt mit Abgabe seiner Bestellung unabhängig von einer zusätzlichen Altersverifikation seine Volljährigkeit und verpflichtet sich zur Einhaltung der für ihn an seinem Aufenthaltsort
geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere pornografische Inhalte betreffend.

(3) Der Kunde bestätigt mit Abgabe seiner Bestellung, dass die Lieferung der bestellten Waren an seinem Aufenthaltsort nicht den dort geltenden gesetzlichen Vorschriften entegensteht. Für den Fall, dass dem Kunden durch die Lieferung pornografischer Artikel rechtliche Konflikte entstehen, entbindet er bereits bei Abgabe der Bestellung den Anbieter von jeglicher diesbezüglicher Haftung.

§ 5 - Urheberrecht

Sämtliche Inhalte der Webseite sind Eigentum des Anbieters und durch deutsches und internationales Urheberrecht und Datenbankrecht geschützt. Ohne schriftliches Einverständnis des Anbieters dürfen keinerlei Inhalte wiederverwendet oder kopiert werden. Dies gilt auch für Texte und Bilder, die zur Beschreibung der angebotenen Artikel dienen.

§ 6 - Zustandekommen des Vertrages

(1) Die Präsentation der Waren im Internet-Shop stellt kein bindendes Angebot des Anbieters auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben.

(2) Durch das Absenden der Bestellung im Internet-Shop gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages ab. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde auch diese Geschäftsbedingungen als für das Rechtsverhältnis mit dem Anbieter allein maßgeblich an.

(3) Der Anbieter bestätigt den Eingang der Bestellung des Kunden durch Versendung einer Bestätigungs-E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes durch den Anbieter dar. Sie dient lediglich der Information
des Kunden, dass die Bestellung beim Anbieter eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt erst durch die Auslieferung der Ware. Der Anbieter kann den Abschluss eines Vertrags mit dem Kunden ablehnen.

§ 7 - Zahlung

Die Zahlung des Kaufpreises ist im Voraus über eines der im Bestellablauf angebotenen Zahlungsverfahren zu entrichten. Sollte gemäß § 6 kein Vertrag zustandekommen, erstattet der Anbieter dem Kunden umgehend etwaige im Voraus geleistete Zahlungen.
Anfallende Überweisungs- und Bankgebühren trägt der Kunde. Achten Sie insbesondere bei Auslandsüberweisungen darauf, dass uns der vollständige Rechnungsbetrag ohne Abzug von Gebühren gutgeschrieben wird.

§ 8 - Widerruf und Rückgabe gemäß §312b, §355, §356, §357 BGB zu Fernabsatzverträgen

Sie (der Kunde) haben das Recht, vom Kaufvertrag durch Widerruf oder Rücksendung der Ware zurückzutreten. Dies müssen Sie innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der Lieferung tun. Entscheidend für die Wahrung der Frist ist der Zeitpunkt, an dem Sie den Widerruf oder die Rücksendung abschicken. Die zurückgesandten DVDs müssen jedoch original versiegelt sein. Ist die Versiegelung beschädigt, erstatten wir nichts. Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung sind von Ihnen zu tragen: Bitte frankieren Sie die Rücksendung. Unfrei versandte Rücksendungen nehmen wir nicht entgegen!

§ 9 – Datenschutz

Wir speichern Ihre persönlichen Daten für die notwendigen Zwecke der Geschäftsabwicklung, also etwa Ihre Adresse für Rechnungslegung und Versand sowie Ihre e-mail-Adresse für die Korrespondenz. Vor und nach Abschluss und Erfüllung des Geschäfts werden wir Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben. Sie können jederzeit von uns die Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten verlangen.


§ 10 - Rechtswahl & Gerichtsstand

(1) Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

(2) Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Anbieter ist der Sitz des Anbieters.

§ 11 - Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.